Marktberichte

KUPFER

Aktualisiert: 21.06.2018 

 

Kupfer: HIGH: 6872 LOW: 6772 Close: 6773  

 

Unterstützung: 6772/6710 Widerstand:6895/6935 Contango: 9,00  

 

Kupfer war an den beiden letzten Tagen ordentlich unter Beschuss und fiel gestern sogar unter $6.800 bis auf $6.772. Auf diesem Niveau bewegen sich die Notierungen auch heute. Der Markt ist nervös. Solange sich der Handelskrieg zwischen den USA und China weiter zuspitzt, ist keine Besserung in Sicht. Denn die Folgen für den Welthandel und die weltweiten Wachstumsaussichten werden insgesamt nicht positiv ausfallen und den Rohstoffhandel voraussichtlich bedrücken. 

Kupfer (in US Dollar/Tonne)

DOLLAR / EURO

HIGH: 1,1600 LOW: 1,1535  

 

Der Euro steht weiter unter Druck. Aus dem Handelsstreit zwischen China und den USA werden am Markt insbesondere negative Folgen für Europa gelesen. So hat das ifo-Institut für Deutschland aktuell die Wachstumsprognosen 2018 von zuvor 2,6% auf 1,8% herabgesetzt. Auch Mario Draghi sieht durch den aufkeimenden Protektionimus Gefahren für den Welthandel, die nur ein behutsames, schrittweises Vorgehen bei möglichen Zinserhöhungen zulassen werden. Die Geldpolitik dies- und jensseits des Atlantiks scheinen damit weiter auseinander zu laufen. Der Euro handelt gegenwärtig sogar unter dem Tagestief von gestern. Ein Abgleiten unter $1,1500 könnte charttechnisch weitere Verluste nach sich ziehen.  

EZB-Fixing (14:15 Uhr) (Dollar/Euro)